Standort Stadt - die lokale Ökonomie

Städte sind traditionell die idealen Standorte für Einzelhandel, Handwerk, Gastronomie und auch Freiberufler. Doch der „Standort Stadt“ ist kein Selbstläufer, er muss betreut werden, damit Unternehmen am Standort gedeihen und der Standort selbst stark und lebendig bleibt.

 

Die Landeshauptstadt Hannover fördert Zusammenschlüsse von Unternehmern auf lokaler Ebene. Die entstehenden Stadtteil-Interessengemeinschaften (Stadtteil-IG) können als einfache Werbegemeinschaften auftreten oder aber auch das Stadtteilgeschehen im Sinne eines regelrechten Stadtteil-Marketings beeinflussen.

Herausforderungen meistern

Die von uns vorgeschlagenen Maßnahmen für ein erfolgreiches Stadtteilmarketing gründen sich auf der Erfahrung des positiven Dialogs mit der Wohnbevölkerung, Entscheidern, den kommunalen Facheinrichtungen sowie Branchen- und Berufsverbänden. Ziel ist es, gemeinsam zur Stärkung der Infrastruktur und der Nahversorgung beizutragen. Entwicklungsprojekte sind attraktive Wohnumfelder, vielfältige Geschäftsstraßen, hohe Aufenthaltswerte und Lebensqualität. 

Nach unserer Erfahrung können Maßnahmen zur Stärkung sein:

  • das Schaffen von Identität bespielsweise durch regelmäßige Veranstaltungen
  • das Fördern von Eigeninitiative
  • das Sicherstellen der Vollversorgung auf kurzem Wege
  • das Erarbeiten von Maßnahmen zu einem altersgerechten Einkaufen
  • die Einbeziehung von Inklusions-Aktivitäten
  • das Schaffen kulturell übergreifender Bildungssysteme

Hier finden Sie uns

MOKRUS Konzept-Agentur

Nottelmannufer 18

30655 Hannover

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 511 6 40 43 45

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

9.00 - 18.00 Uhr
(und immer, wenn Sie uns brauchen)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MOKRUS KonzeptAgentur